Cashmere Care

Kaschmir aus der LEOMAX Collection ist eine reine Naturfaser von Spitzenqualität.

 

Wenn Sie unsere Pflegetips beachten, wird ihr Kaschmir mit der Zeit immer softer und sie haben viele Jahre Freude an Ihrem Luxusprodukt.

 

Wäsche? Empfehlenswert ist die Handwäsche bis maximal 30 Grad mit einem Feinwaschmittel oder aber die professionelle Trockenreinigung beim Experten. Bei Handwäsche nur handwarmes Wasser verwenden und die Tücher nicht im Wasser lassen. Mehrfach mit klarem Wasser spülen – nicht wringen, sondern vorsichtig ausdrücken und in ein Handtuch einrollen. Manchmal reicht auch auslüften statt waschen.

 

Trocknung? Empfehlenswert ist das Trocknen liegend auf dem Wäscheständer mit einem Handtuch als Unterlage – jedoch niemals im Trockner!

 

Fleckenentfernung? Auf keinen Fall einweichen, bürsten, reiben oder auswringen – in diesem Fall am besten in die Reinigung geben.

 

Lagerung? Auch Kaschmirtücher immer liegend, nicht hängend, lagern. Am besten dunkel und kühl im Schrank.

 

Pilling? Betrachtet man die Aussenseite eines Artikels in reinem Cashmere, stellt man einen fast unsichtbaren Flaum fest. Dieser Flaum besteht aus einem leichten Überschuss von kostbaren Fasern und kommt bei erstklassiger Qualität nur in geringem Ausmaß vor. Bedingt durch die wiederholte Berührungen oder Reibungen (z.B. am Autogurt oder Handtaschenträger), schließen sich die feinsten Fasern zusammen und bilden feine Knötchen. Dieses „Pilling“ kann leicht mit einem speziellen Fuzz-off Kamm oder am besten nach einer Wäsche mit der Hand entfernt werden. Der Verlust einiger überschüssiger Fasern verringert nicht die Qualität. Nach zwei- oder dreimaligem Waschen verteilen sich die äusseren Fasern und das „Pilling“ reduziert sich bis zum endgültigen Verschwinden.

LEOMAX Cashmere is a luxurious fabric which requires delicate care.

 

If you follow our care tips, you can expect it to soften even more and it will love you forever.

 

Laundry? Recommended is the hand wash to a maximum of 30 degrees with a fine detergent or the professional dry cleaning with the expert. When you prefer hand wash only use warm water and do not leave the cloths in the water. Rinse several times with clear water - do not wring, but carefully squeeze and roll into a towel. Sometimes it is sufficient to ventilate instead of washing.

 

 

Drying? Never place cashmere items in a dryer. Instead, lay it flat on a towel and reshape it as it dries. 

 

Stain removal? Never soak, brush, rub or wring - in this case, best to dry clean.

 

 

Storage? All Cashmere pieces, also scarfs and shawls, should always be stored away folded, preferable not on hangers. Best in a dark and cool closet.

 

Pilling? If you look at the outsides of an article in pure cashmere, you find an almost invisible fluff. This fleece consists of a slight excess of precious fibres and is one of its most prominent characteristics in small occurrences. Mild pilling is normal even for high quality new cashmere and caused by abrasion during frequent use. The nodules can be easily removed with a special de-pilling comb or by hand after washing. The loss of some fibres does not decrease the quality. After washing two or three times, the outer fibres are distributed, and the "pilling" is reduced to final disappearance.